Bank für Sozialwirtschaft AG

IBAN: DE 21 3702 0500 0001 2948 01

BIC: BFSWDE33

Deutscher Spendenrat e.V.
Detuscher Spendenrat & Initiative Transparente Gesellschaft Aktion Deutschland Hilft

Datenschutz und Sicherheit

Wir, Habitat for Humanity Deutschland e.V. nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Als gemeinnütziger Verein unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir arbeiten nach dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit und fühlen uns dem Ziel verpflichtet, so wenig personenbezogene Daten als unbedingt notwendig zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.
In unserer Organisation sind weniger als zehn Personen damit beschäftigt, personenbezogene Daten automatisiert zu verarbeiten. Wir sind daher nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Verantwortlich für alle datenschutzrechtlichen Fragestellungen ist:

Habitat for Humanity Deutschland e.V.
Auf dem Berlich 30
50667 Köln
Gereon Fischer (Vorstand)

Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz bitten wir, folgende Adresse zu verwenden: datenschutz(at)hfhd.de

Warum erfassen wir Daten?

Wir erfassen Daten mit dem Ziel, die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Spendern, mit den hilfsbedürftigen Spendenempfängern im Ausland sowie unseren Mitarbeitern und Dienstleistern so effizient als möglich zu gestalten. Das umfasst z.B. den sicheren Betrieb sowie die Optimierung der Inhalte und der Nutzbarkeit unserer Webseite, die Abwicklung des Zahlungsverkehrs, die Abwicklung unserer mildtätigen Projekte im Ausland oder die Illustration unserer gemeinnützigen Tätigkeiten.
Im gesetzlich zulässigen Rahmen nutzen wir Adressdaten, die Sie an uns übermittelt haben auch, um Ihnen Informationen über unsere gemeinnützige und mildtätige Arbeit im Zusammenhang mit Spendenwerbung zukommen zu lassen.

In welchem Zusammenhang erfassen wir personenbezogene Daten?

Kontaktformulare

Wenn Sie per Kontaktformular eine Anfrage an uns stellen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erfüllung Ihres Anliegens speichern, also z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, gewünschtes Material zuzusenden oder Ihr sonstiges Anliegen zu bearbeiten. Ihre Daten werden dabei ausschließlich verschlüsselt übertragen. Sie erkennen dies an dem Zusatz HTTPS in der Adresszeile der jeweiligen Kontaktformulare.

Newsletter

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Ihre Daten, um Sie in Form eines Newsletter über Projekte und Aktionen von Habitat for Humanity Deutschland e.V. zu informieren.
Wenn Sie einen unserer Newsletter bestellen, wird Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zugesandt. Erst durch Anklicken dieses Links (Double-Opt-in) werden Sie in die Empfängerliste des bestellten Newsletters aufgenommen. Ansonsten werden alle Daten automatisch wieder gelöscht. Eine Abbestellung abonnierter Newsletter ist jederzeit durch Nutzung des Abmeldelinks innerhalb des Newsletters möglich.
Der Newsletter wird durch die E-Mail-Marketing-Software des Anbieters „Clever-Reach GmbH & Co.KG“ versendet. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie dieser Anbieter mit Ihren Daten umgeht. Er sichert zu, dass alle Daten DSGVO-konform in sicheren Rechenzentren ausschließlich im europäischen Raum gespeichert werden. Bitte informieren Sie sich dazu näher unter: https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/.

Spenden und Fördern

Wenn Sie online spenden möchten, unabhängig davon, ob in Form einer einmaligen Spende oder in Form eines regelmäßigen Förderbeitrags, können Sie dies über unser Spendenformular tun. Dieses Spendenformular ist ein Service der „Fundraisingbox“. Über deren Datenschutzbedingungen können Sie sich unter https://www.fundraisingbox.com/privacy/ informieren.
Um die Rechtmäßigkeit des Zahlungsvorgangs abzusichern, benötigen wir von Ihnen mindestens folgende Angaben:
•    Anrede und vollständiger Name
•    E-Mail-Adresse
Je nach ausgewählter Zahlungsweise werden Ihre Daten an den entsprechenden Finanzdienstleister weitergeleitet:
•    Bei Lastschriftzahlung an Micropayment GmbH
•    Bei Zahlung über PayPal an Paypal
•    Bei Zahlung per Kreditkarte an First Cash Solution
•    Bei Zahlung per Sofortüberweisung an die Klarna GmbH
In jedem Fall werden Ihre Spenderdaten (Name, Spendenhöhe, Spendenrhythmus und Spendenzweck/-projekt) gespeichert und zehn Jahre aufbewahrt. Wir nutzen dazu die CRM-Software Salesforce. Über deren Datenschutzbestimmungen können Sie sich unter https://www.salesforce.com/de/company/privacy/ informieren.

Freiwilliger

Wenn Sie sich als Freiwilliger für unsere Projekte engagieren möchten, benötigen wir diverse personenbezogene Daten (wie z.B. Name, Geburtsdatum, Impfschutz) um den Freiwilligeneinsatz planen und durchführen zu können. Einzelne Daten müssen an Dritte weitergleitet werden, z.B. an unseren Habitat for Humanity-Netzwerkpartner im Projektland. Spätestens drei Monate nach Beendigung des Projektes werden diese Daten gelöscht.

Fotos

Die von uns auf unserer eigenen Webseite und Subdomains verwendeten Fotos sind unsere eigenen, aus unserem Habitat for Humanity International-Netzwerk oder aus kostenpflichtigen Quellen, für die wir eine Nutzungsgebühr entrichtet haben. Wenn Sie eine Spendenaktion durchführen und anschließend die Möglichkeit zum Hochladen von Fotos nutzen, müssen Sie sicherstellen, dass alle abgebildeten Personen mit dieser Veröffentlichung einverstanden sind.
Vor der Veröffentlichung von Fotos aus unseren Hilfsprojekten, Freiwilligeneinsätzen und Veranstaltungen haben die Teilnehmer ihr Einverständnis erklärt.
Sollten Sie dennoch mit einer Veröffentlichung eines Fotos auf der Webseite nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dies unter der Adresse datenschutz(at)hfhd.de mit. Wir prüfen die Sachlage dann umgehend.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Zum Schutz Ihrer Daten und zur Sicherstellung derer Vertraulichkeit ergreifen wir diverse technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die im Folgenden beschrieben werden.
Zutrittskontrolle
Der Zugang zu den Räumlichkeiten der Organisation ist nur mittels Sicherheitsschlüsseln möglich. Fremden wird der Zutritt per Gegensprechanlage gewährt. Fremde werden von einem Mitarbeiter persönlich in Empfang genommen und während des Besuches in den Räumlichkeiten auch begleitet.

Zugangskontrolle zu EDV-Systemen

Unsere EDV-Systeme sind durch eine wirksame Firewall gegen Zugang von außen geschützt. Sämtliche PCs sind mit Passwörtern geschützt.
Zugriffskontrolle
Werden personenbezogene Daten auf unserem internen Netzwerk gespeichert, so ist der Zugriff auf diese Daten auf die Personen beschränkt, die mit der Bearbeitung der entsprechenden Daten betraut sind. Auf diesen Verzeichnissen werden Daten nur so lange gespeichert, wie sie für den unmittelbaren Bearbeitungsprozess benötigt werden.
Weitergabekontrolle
Müssen personenbezogene Daten an Dritte (z.B. zur Organisation von Freiwilligenprojekten im Ausland) weitergeben werden, so nutzen wir das Synology NAS-Server-System. Dritte erhalten über VPN Zugriff auf die Daten auf unserem Server. Per E-Mail kommunizieren wir ausschließlich verschlüsselt.

Eingabekontrolle

Speicherung und Ablage von Adressdaten sowie die dies ausführende Person auf unseren Servern werden dokumentiert. Es wird festgehalten, dass und von wem Adressdaten auf unseren Servern wohin gespeichert werden. Veränderungen an personenbezogenen Daten werden ebenfalls dokumentiert. Papierhafte Belege werden mittels Namenskürzel durch den Bearbeiter gekennzeichnet.

Auftragskontrolle

Werden personenbezogene Daten durch Dritte verarbeitet, definieren wir in einer schriftlichen Vereinbarung den Art und Umfang der Datenerhebung, -erfassung, -verarbeitung und -vernichtung. Die Auftragsverarbeitung wird regelmäßig überprüft.

Verfügbarkeitskontrolle

Unsere Datensysteme sind vor Datenverlust geschützt. Die Daten werden täglich gesichert, so dass im Falle von Funktionsunfähigkeit der EDV-Systeme keine Daten verloren gehen. Da die Daten zusätzlich auf einer extern gelagerten Festplatte gesichert werden, besteht Datenschutz auch im Falle eines Feuers.

Trennungskontrolle

Zu unterschiedlichen Zwecken erhobene Adressdaten werden in getrennten Mappen/Ordnern abgelegt und auch in voneinander getrennten Netzwerkverzeichnissen gespeichert. So wird gewährleistet, dass Daten, die zu unterschiedlichen Zwecken erfasst wurden, auch getrennt verarbeitet werden können.

Löschung von Daten

Frühestens drei Wochen, spätestens drei Monate nach Bearbeitung des Auftrags bzw. der Beendigung eines Projektes, für das die Daten gespeichert wurden, werden diese gelöscht. Wünscht der Betroffene eine Speicherung der Daten über diesen Zeitpunkt hinaus, muss dies schriftlich geäußert werden.

Verpflichtung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in regelmäßigen Unterweisungen über ihre Verpflichtungen zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten sowie über wichtige Neuerungen im Datenschutz informiert.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt (z.B. Archivierung von Spendenbescheinigungen über 10 Jahre) oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an datenschutz(at)hfhd.de

Datenschutz im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite

Der Datenaustausch mit unserer Webseite erfolgt verschlüsselt. Dies erkennen Sie an dem Kürzel HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) in der Adressleiste Ihres Browsers. In einer sogenannten Logdatei erfassen wir verschiedene Informationen (z.B. IP-Adresse, Datum, aufgerufene Seiten), wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen. Diese Daten werten wir statistisch aus; können sie aber keiner konkreten Person zuordnen.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien werden beim Besuch unserer Webseite auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Daten werden von uns zur Betriebsüberwachung und der Erstellung von anonymen Zugriffsstatistiken genutzt. Die Daten werden z.B. zur Erstellung von Nutzungsprofilen nicht personenbezogen ausgewertet.
Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie auch nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihrem Rechner zu installieren.
Sie können unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebotes nur eingeschränkt nutzbar sind.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien (siehe oben). Die durch Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google übertragen. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite -Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Google AdGrants

Wir schalten Onlinewerbung mit Google Ad Grants. Dieses, für gemeinnützige Organisationen, kostenfreie Programm funktioniert wie Google AdWords. So zeigen wir unsere Botschaft/Werbung Nutzern an, die nach gemeinnützigen Organisationen wie der unseren suchen.
Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google AdGrants ein Cookie in Ihrem PC gespeichert, der es Google ermöglicht, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Das gespeicherte Surfverhalten wird anhand eines Algorithmus analysiert, so dass anschließend gezielte Werbung für die jeweilige gemeinnützige Organisation angezeigt werden kann.
Die Nutzungsprofile sind pseudonymisiert und werden ohne eine gesonderte ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen für interessenbezogene Werbung/Anzeigenvorgaben können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie die die Seite https://www.google.de/settings/ads aufrufen. Weitere Informationen zur interessenbezogenen Werbung erhalten Sie unter http://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Verlinkung fremder Angebote & externe Dienste

Wir verweisen auf unseren Webseiten auch auf Webseiten anderer Anbieter, wenn wir Sie auf deren Inhalte aufmerksam machen möchten. Beim Aufruf solcher Fremdangebote haben wir keinen Einfluss darauf, wie der Anbieter mit Ihren Daten umgeht. Bitte informieren Sie sich hierzu in dessen Datenschutzerklärung.

Soziale Netzwerke

Wir verwenden Social Plug-Ins der sozialen Netzwerke:
Facebook (Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA)
Twitter (Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)
Rufen Sie eine Seite über einen integrierten Plug-In auf, so stellt Ihr Webbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook oder Twitter her. Dabei werden Daten über Sie bzw. Ihre Nutzung durch Facebook und Twitter erhoben. Weder Erhebung noch Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke können wir beeinflussen. Sie können sich dazu bei den jeweiligen sozialen Netzwerken informieren:
https://de-de.facebook.com/about/privacy/
twitter.com/de/privacy/     

Einbindung von YouTube-Videos

Auf unserer Webseite können sich eingebettete YouTube-Videos befinden, die von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Daten über Sie als Nutzer werden erst an YouTube übertragen, wenn Sie die Videos abspielen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. YouTube wird von Google Inc. angeboten. Über Art und Umfang der Datenerhebung, Ihre Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zu Ihrem Schutz informieren Sie sich bitte unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy

Einbindung von Google Maps

Auf unserer Webseite nutzen wir auch das Angebot von Google Maps. Wir können interaktive Karten direkt auf der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Daten über Sie als Nutzer werden erst an Google Maps übertragen, wenn Sie die Karten anklicken. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Google Maps wird von Google Inc. angeboten. Über Art und Umfang der Datenerhebung, Ihre Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zu Ihrem Schutz informieren Sie sich bitte unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy

Tracking in anonymisierter Form

Zur Verbesserung unserer Angebote und zur zielgerichteten Informationsvermittlung setzen wir verschiedene Produkte zur Nutzungsanalyse ein (Details siehe unten). Sofern Ihre Sicherheitseinstellungen dies zulassen, werden wir während Ihres Besuchs unserer Webseiten in anonymisierter Form durch einen Pixelaufruf bzw. Setzen von Cookies aufzeichnen, welche Seiten in welcher Reihenfolge besucht wurden. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym und unter Beachtung des § 15 (3) TMG, Nutzungsprofile erstellt. Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt sofern Sie dieser Zusammenführung nicht explizit zustimmen. Sie können dieser Aufzeichnung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (siehe Details zu den Diensten unten).

Tracking in nicht anonymisierter Form

Bei Nutzung einiger Dienste –wie zum Beispiel im Rahmen einer Umfrage – bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung, die Verfolgung Ihres Besuchs auch personenbezogen durchführen zu dürfen. Erteilen Sie diese nicht, unterbleibt die personenbezogene Erhebung.