Habitat for Humanity leistet nach schweren Überschwemmungen in Asien Katastrophenhilfe

Helfen Sie in Nepal, Indien und Bangladesch

Helfen Sie in Nepal, Indien und Bangladesch

 

Durch extrem starke Monsunregenfälle ist es in Nepal, Indien und Bangladesch zu verheerenden Überschwemmungen gekommen. Mehr als 1.300 Menschen sind gestorben; viele Überlebende sind in ihren Dörfern von der Außenwelt abgeschnitten und warten auf Hilfe.

Habitat for Humanity leistet in Nepal Katastrophenhilfe nach den schweren Überschwemmungen
Habitat for Humanity leistet in Nepal Katastrophenhilfe nach den schweren Überschwemmungen

Habitat for Humanity ist in Nepal und Indien seit vielen Jahren durch umfangreiche Projekte aktiv und konnte nach der Flutkatastrophe schnell reagieren und auf bestehende Netzwerke zurückgreifen. So konnten mit einer großen Zahl von Freiwilligen erste Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Außerdem sind wir vor Ort und helfen mit:

  • Schadensbegutachtungen
  • Verteilung von Shelter Kits, Wasserrucksäcken und Moskitonetzen
  • Bau von robusten Übergangsbehausungen aus Bambus und Wellblech

Derzeit finden die Hilfsmaßnahmen in folgenden Gebieten statt:

  • Gujarat, Rajasthan, Assam und Manipur (Indien)
  • Jhapa, Morang, Sunsari, Saptari, Banke und Bardiya (Nepal)
  • geplant in Kurigram (Bangladesch)

Bitte unterstützen Sie unsere Katastrophenhilfe in Nepal, Indien und Bangladesch mit Ihrer Spende!