Bank für Sozialwirtschaft AG

IBAN: DE 21 3702 0500 0001 2948 01

BIC: BFSWDE33

Deutscher Spendenrat e.V.
Detuscher Spendenrat & Initiative Transparente Gesellschaft Aktion Deutschland Hilft
Hilfe für Kinder in Malawi

Habitat for Humanity in Malawi

Im Agrarland Malawi lebt mehr als die Hälfte der Bevölkerung unterhalb der absoluten Armutsgrenze. Neben der immensen Nahrungsunsicherheit, Armut und Krankheiten wie Malaria, ist HIV/Aids das größte Problem im Land. In Malawi leben fast eine Million Menschen mit HIV. Aids ist die häufigste Todesursache.

Toiletten für Schulkinder in Mstiriza

In der Schule von Mtsiriza, einem Slum in Lilongwe, existieren zu wenig Toiletten für die Gesamtzahl der Schüler. Dies führt zu einer enormen Ansteckungsgefahr durch Krankheiten. Die Mädchen bleiben während ihrer Regel aus diesem Grund oftmals der Schule fern. Auch Einzelhaushalte benutzen Grubenlatrinen, die neben der Gefährdung durch Krankheiten den Boden stark kontaminieren und das Trinkwasser verunreinigen.

Das durch das BMZ geförderte Projekt beinhaltet den Bau von Toiletten und Handwaschanlagen für Schulkinder und lokale Haushalte sowie eine Informationskampagne und Schulungsmaßnahmen zu Hygiene. Mit diesen Maßnahmen gelingt es, die Schulbesuche – besonders der Mädchen – zu stabilisieren. Ferner werden Krankheiten vermieden sowie der Boden und das Trinkwasser geschützt.

Hilfe für Aidswaisen

Hilfe für AIDS-Waisen in Malawi

In Malawi sind etwa 650.000 Kinder Aidswaisen – und die Zahl steigt stetig an. Die Kinder verlieren durch den Tod von Vater, Mutter, oftmals auch beider Elternteile, ihre Beschützer und oft auch ihr Zuhause. Nur wenige können von Verwandten aufgenommen werden, viele sind obdach- und schutzlos. Hinzu kommt, dass über 80 Prozent der Häuser in Malawi in sehr schlechtem Zustand sind.

  • Aidswaisen sowie andere schutzbedürftige Kinder erhalten in Blantyre und Mzuzu ein sicheres Zuhause
  • Sie leben unter der fürsorglichen Obhut eines Erwachsenen und erhalten psychosoziale Betreuung
  • Dorfbewohner erhalten Schulungen zur Vermeidung von Malaria, HIV/Aids und durch Wasser übertragbare Krankheiten und Aufklärung über Wohnrechte und Landbesitzverhältnisse sowie zum Verfassen von rechtsgültigen Testamenten 

Unterstützung durch NAK Karitativ und die Hetzner Online AG

Unterstützung kommt auch von NAK Karitativ e.V. und der Hetzner Online AG. Pro Jahr werden etwa acht Häuser fertig gestellt, in jedes Haus ziehen dann durchschnittlich vier Kinder und ein Erwachsener ein.

Als Freiwilliger nach Malawi

Habitat for Humanity vor Ort

Habitat for Humanity ist seit 1986 im Land und konnte bisher über 10.000 Familien helfen.